Referenten

Stefan Krebs
Stefan Krebs

Stefan Krebs wurde am 1. Juli 2015 zum Ministerialdirektor ernannt und gleichzeitig zum Beauftragten der Landesregierung für Informationstechnologie bestellt. Als CIO ist er für die strategische Planung und Weiterentwicklung der gesamten Landes-IT in Baden-Württemberg verantwortlich. Er hat die Aufsicht über die Landesbehörde IT Baden-Württemberg (BITBW), den zentralen IT-Dienstleister des Landes und vertritt Baden-Württemberg im Bund-Länder-übergreifenden IT-Planungsrat.

Dr. Anton Fluri
Dr. Anton Fluri

Dr. Anton Fluri blickt auf 25 Jahre Berufserfahrung als Projekt- und Linienverantwortlicher im Umfeld der industriellen Produktion zurück. Er arbeitet seit 2007 für die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) und ist derzeit als Programmleiter für die IT-Themen rund um den neuen Gotthard-Basistunnel verantwortlich. Sein Studium absolvierte er an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH Zürich), wo er schließlich auch promovierte.

 

Michael George
Michael George

Michael George vom Bayerischen Landesamt für Verfassungsschutz ist Referent zum Thema Informationssicherheit und Know-how-Schutz und Leiter des Cyber-Allianz-Zentrums Bayern. Im Rahmen der Spionageabwehr werden Wirtschaftsunternehmen im Hinblick auf den Schutz ihrer Betriebsgeheimnisse beraten. Anhand von Fallbeispielen stellen die Experten des Landesamts die Methoden der Angreifer dar.

Jochen Derrer
Jochen Derrer

Jochen Derrer, Director Risk Management, leitet seit Mitte 2011 den Teilbereich Risikomanagement innerhalb der Konzernabteilung für Risiko- und Compliance-Management der adidas Group. In dieser Funktion ist er für die Ausgestaltung des Risikomanagementsystems, die Umsetzung des Risikomanagementprozesses weltweit sowie das interne und externe Risikoberichtswesen zuständig. Vor seiner Zeit im Risikomanagement war er innerhalb der adidas Group unter anderem als Manager für Mergers & Acquisitions und Investor Relations Manager tätig.

Rudi Kramer
Rudi Kramer

Rudi Kramer ist Rechtsanwalt und Datenschutzexeperte der DATEV eG. Seit 2001 im Unternehmen beschäftigt, war er zuvor als Gruppenleiter im Einkauf (RZ/SW/Dienstleistungen) tätig. Das Studium der Rechtswissenschaften schloss er an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen ab. Im Anschluss daran arbeitete im Referendariat a am OLG Nürnberg. Neben seiner Tätigkeit für die DATEV ist Rudi Kramer  stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Berufsverbands der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD).

Dr. Jörg Spilker
Dr. Jörg Spilker

Dr. Jörg Spilker ist seit 2011 Leiter IT-Security der DATEV eG in Nürnberg. Zuvor hatte er seit 2001 bei der DATEV im Bereich Internet-Entwicklung gearbeitet. Zu seinen heutigen Aufgaben zählen das Betreiben des ISMS, IT-Audits, Definitionen unternehmensweiter Security-Policies, Security-Consulting, Sicherheitsanalysen sowie Awareness und Schulungen. Das Informatik-Studium absolvierte er an der Uni-Erlangen Nürnberg. Die Promotion erfolgte im Bereich der Künstlichen Intelligenz (Sprachverarbeitung).

Wieland Hermannsdörfer
Wieland Hermannsdörfer

Wieland Hermannsdörfer verantwortet seit Januar 2015 im Rahmen der Konzern-IT der Diehl Stiftung als IT-Sicherheitsexperte den Aufbau und Betrieb des konzernweiten Computer Emergency Response Teams (Diehl-CERT). Zuvor war er als Mitglied der Geschäftsleitung der DIEHL Informatik GmbH von 2008 bis Dezember 2014 verantwortlich für die Bereiche „Systemarchitektur und Data Center“, „Service and Operations“ und „Infrastructure“.

Rolf-Dieter Kasper
Rolf-Dieter Kasper

Rolf-Dieter Kasper ist seit 1984 bei der VEW AG bzw. RWE AG in den Bereichen Elektrotechnik und Nachrichtentechnik tätig. 2000 hat man ihn mit den Aufgaben des technischen Produktmanagements und der IT-Security und bei der RWE Energy AG als Projektleiter mit firmenübergreifenden Projekten betraut. Heute trägt er bei der RWE International SE für das Krisenmanagement und Information Security Management (ISMS) im Prozessbereich die Verantwortung. Als Editor wirkte Rolf-Dieter Kasper an den VEDIS-Dokumenten, den BDEW-Whitepapers „Anforderungen an sichere Steuerungs- und Telekommunikationssysteme“, die Ausführungshinweise zum BDEW-Whitepaper und den „DIN ISO/IEC 27019“-Normentwurf mit. Aktuell beteiligt er sich als Experte bei der Weiterentwicklung der ISO/IEC 27019 auf internationaler Ebene bezüglich ISO/IEC JTC1 SC27.

Uwe Rühl
Uwe Rühl

Uwe Rühl, Geschäftsführer der RÜHLCONSULTING GmbH, studierte Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Qualitätsmanagement. Er ist Auditor für Informationssicherheitsmanagement nach ISO 27001, Datenschutzmanagement nach BS 10012, Qualitätsmanagement nach ISO 9001 und Business-Continuity-Management nach ISO 22301. Weiterhin ist er seit 2006 durch Zertifizierungsgesellschaften berufener Auditor.

Tom Theisejans
Tom Theisejans

Tom Theisejans ist stellvertretender Leiter C.A.S.E innerhalb der Konzernsicherheit der Axel Springer SE. Seine Themen sind IT-Security- Awareness, Projektmanagement und das Krisenmanagement. Seit mehr als 15 Jahren legt er in diesen Themen einen besonderen Fokus auf den menschlichen Faktor.

Dr. Stefan Hellfeld
Dr. Stefan Hellfeld

Dr. Stefan Hellfeld ist Leiter des FZI House of Living Labs, einer Forschungsumgebung des FZI Forschungszentrum Informatik. In seiner Position beschäftigt er sich mit der Entwicklung interdisziplinärer innovativer IT-Lösungen, die uns in unserer Lebens- und Arbeitswelt zukünftig noch besser unterstützen sollen. Nach seiner Zeit bei einem Software-Hersteller von Offroad-Navigationssystemen, erforschte und entwickelte er am FZI als Projektleiter Lösungen zur Nutzung von mobiler IT im Unternehmenskontext. Berufsbegleitend promovierte er am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) im Themenumfeld mobiler Geschäftsprozesse und war Geschäftsführer des Forums für anwendungsbezogene Satellitennavigation und mobile IT Baden-Württemberg. Derzeitig befasst er sich mit Forschungsfragen der digitalen Transformation, dem Einsatz mobiler IT zur gesellschaftlichen Weiterentwicklung und ist als Geschäftsführer verantwortlich für den Aufbau des DIZ Digitalen Innovationszentrums.

 

Dr. Andreas Weber
Dr. Andreas Weber

Dr. Andreas Weber bekleidet in der Evonik Technology & Infrastructure GmbH die Position des Vice President Business Development (BL-Technical Services). Neben seiner Expertise bezüglich Instrumentations- und Kontrollmechanismen sowie Prozessen und Diagnose-Services, ist er auch im Sales- und Maintenance-Bereich tätig. Seine Dissertation zum Thema "Probleme und Lösungsansätze beim Outsourcing von Industrieservicedienstleistungen" schrieb er 2012 an der European University SMA Vienna, wo er zwei Jahre zuvor auch seinen Master of Business Administration (MBA/Mag.) erwarb. 

Dr. Stefan Bücken
Dr. Stefan Bücken

Dr. Stefan Bücken ist seit 2015 der IT-Sicherheitsbeauftragte des Universitätsklinikums Erlangen. Derzeit bereitet er das Universitätsklinikum organisatorisch auf die Umsetzung der aktuellen IT-Sicherheitsgesetzgebung vor. Bevor er diese Aufgabe übernahm, leitete er acht Jahre lang verantwortlich die Abteilung Systemtechnik im gleichen Haus und war in dieser Zeit für die Koordination der operativen IT-Sicherheit zuständig. Er ist u.a. ausgebildeter Krankenhausmanager und Mitglied des UP-Kritis BAK „Medizinische Versorgung“. Seinen technisch-fachlichen Hintergrund hat er neben der Medizininformatik in der Umwelt-, Labor- und Bioinformatik.

Peter Möhring
Peter Möhring

Peter Möhring ist zuständig für das Allianz- und Partnermanagement im Technologiebüro von Giesecke & Devrient im Geschäftsbereich Mobile Security. Die Anbahnung und Betreuung von Kooperationen mit Technologiepartnern aus Forschung und Industrie zählen zu seinen Aufgaben. In dieser Rolle leitet Herr Möhring industrieübergreifend das seit 2013 bestehende und in Deutschland führende Branchencluster für IT-Sicherheit, das Sicherheitsnetzwerk München, mit über 100 Akteuren aus Wissenschaft und Wirtschaft im Großraum München. Herr Möhring arbeitet seit 1998 für die Chipkartensparte bei Giesecke und Devrient in verschiedenen Positionen mit langjährigen Stationen in Spanien und Japan.

Partnerschaften verbinden:
https://www.allianz-fuer-cybersicherheit.de/
http://www.asw-bw.com/inhalt.php?kategorie=c49_Startseite
http://www.nik-nbg.de/
http://www.bvmw.de/
http://www.teletrust.de/
http://www.it-sicherheit-bayern.de/itsecurity/
http://www.risknet.de/
https://www.sicher-im-netz.de/
http://www.bayern-innovativ.de/cluster-automotive?
it-security-munich.net
http://www.wvis.eu/
http://www.set-online.de/index.htm
http://www.kes.info/
www.it-production.com
http://www.it-zoom.de/it-director/news/
http://www.it-zoom.de/it-mittelstand/news/