Referenten

Dennis Zimmer
Dennis Zimmer

Cloud-Computing – der Weg ins Ungewisse

„Gelingt es Cloud Computing in der breiten Masse zu implementieren, wird die IT wie wir sie heute kennen komplett verändert. Einer der wesentlichen Aspekte ist die Datenhaltung – dies wird das entscheidende Kriterium für die Akzeptanz von Cloud Computing sein und Datensicherheit Schlüssel zum Erfolg.“
Dennis Zimmer
CTO, icomasoft ag, Buchautor

>>zur Biographie

Dr. rer. nat. Peter Meier
Dr. rer. nat. Peter Meier

Risikomanagement ohne Risikomanagement! – Mit der neuen Risikomanagement Norm ISO 31000

"Heute dagegen hat die Verantwortung ihren Schwerpunkt nicht im Menschen, sondern in den Sachzusammenhängen." - Robert Musil, Der Mann ohne Eigenschaften (1931)
Dr. rer. nat. Peter Meier
Geschäftsführer Steinbeis-Transferzentrum Risikomanagement

>>zur Biographie

Mag. Dr. Wolfgang Henle
Mag. Dr. Wolfgang Henle

Moderne Methoden der Risikoquantifizierung und –aggregation

„Ein Anspruch des Risikomanagements, ein dauernder Bestandteil in der Entscheidungsfindung des Unternehmens zu sein bringt die Notwendigkeit mit sich alle Chancen und Risiken des Unternehmens quantifizieren zu können. Im Dienstleistungsgewerbe stellen hier die Risken und Chancen von Qualitätsveränderung eine besondere Herausforderung dar.“

Mag. Dr. Wolfgang Henle
Vice President Opportunity and Risk management, Austrian Airlines AG

>>zur Biographie

Jürgen Schmid
Jürgen Schmid

Soziale Netze aus der Security-Perspektive

„Der potentielle Nutzen sozialer Netze ist gewaltig – die Gefahren sind es auch. Wir tun gut daran,
beides gegeneinander abzuwägen, um keine bösen Überraschungen zu erleben.“

Jürgen Schmid
Heise Zeitschriften Verlag Chefredakteur heise Security

>>zur Biographie

Stefan Strobel
Stefan Strobel

Sicherheit sensibler Daten

Stefan Strobel
Geschäftsführender Gesellschafter, cirosec GmbH

>>zur Biographie

Ing. Bruno Fegerl
Ing. Bruno Fegerl

Integration des IT-Risikomanagements in das unternehmensweite Enterprise Risk Management

„Mit der Integration des IT-Risikomanagementsystems in das Enterprise Risk Management der ÖBB ist es gelungen, einen direkten Zusammenhang zwischen IT-Risiken und deren Auswirkung auf das erwartete Geschäftsergebnis zu visualisieren.“

Ing. Bruno Fegerl
Projektleiter Konzernprojekt: IT-Risikomanagment, Stabstelle Information Security, Quality- und Risikomanagement; ÖBB-Dienstleistungs GmbH (Österreichische Bundesbahn)

>>zur Biographie

Dr. Dr. Manfred Stallinger
Dr. Dr. Manfred Stallinger

Integration des IT-Risikomanagements in das unternehmensweite Enterprise Risk Management

Dr. Dr. Manfred Stallinger
MBE calpana business consulting GmbH

>>zur Biographie

Martin Freiss
Martin Freiss

Aus dem Leben eines Auditors: Warum Audits scheitern

„Als Auditor erlebt man was: oft gehen die Erwartungshaltungen von Auditor und Auditiertem weit auseinander. Der Vortrag beleuchtet in Anekdoten häufige Fehlersituationen in Audits.“

Martin Freiss
Geschäftsführer der secunomic GmbH

>>zur Biographie

Frank Romeike
Frank Romeike

(IT-)Risikomanagement als integraler Bestandteil der Unternehmenssteuerung –
Bessere Entscheidungen treffen statt im Blindflug in die Krise

"Das Jahr 2008 hat das Vertrauen der Menschen in die Verantwortlichen und Systeme des Risikomanagements grundlegend erschüttert. Die Verunsicherung hält auch 2009 an, behindert die Entwicklung weltweit und lähmt Unternehmen. Es ist jetzt an den verantwortlichen Führungskräften in den Unternehmen, den Aufsichtsbehörden und der Politik, dieses Vertrauen wieder zu gewinnen und so den Menschen zu zeigen, dass es sich lohnt, Risiken einzugehen, um Chancen zu generieren."

Frank Romeike, RiskNET – The Risk Management Network RiskNET GmbH, Oberaudorf

>>zur Biographie

Dr. rer. nat. Wolfgang Böhmer
Dr. rer. nat. Wolfgang Böhmer

Risikomanagement als Chance- vom reinen Kostenfaktor zu einem Wettbewerbsvorteil für Unternehmen

Dr. rer. nat. Wolfgang Böhmer
externer Wissenschaftler der TU Darmstadt, selbstständiger Berater und Auditor der Informationssicherheit, Eppertshausen

>>zur Biographie

Dr. Markus Schumacher
Dr. Markus Schumacher

(Un)Sichere SAP-Programmierung

"Wer sich heute ausschließlich auf Firewalls verlässt, ist verlassen. Nur wenn die Angriffe auch auf der Anwendungsebene adressiert werden, lässt sich ein adäquates Sicherheitsniveau erreichen."

Dr. Markus Schumacher
Geschäftsführer der Virtual Forge GmbH

>>zur Biographie

Dr. Christiane Bierekoven
Dr. Christiane Bierekoven

Cloud-Computing – Die Herausforderung für die Daten- und Rechtssicherheit

„Cloud Computing verspricht hohe Kosten- und Personaleinsparungen, was in Zeiten knapper Kassen äußerst populär ist. Bei aller Euphorie sollten jedoch die erheblichen rechtlichen Risiken und datenschutzrechtlichen Probleme nicht außer Acht gelassen werden, die kurzfristige Kosteneinsparungen später neutralisieren könnten. Nur wer bereits jetzt die rechtlichen Problematiken kennt, investiert in eine kostengünstige Zukunft.“

RAin Dr. Christiane Bierekoven, Rödl & Partner

>>zur Biographie

Jörg Jungblut
Jörg Jungblut

Zentrales IT-Risikomanagement bei Swisscom (Schweiz) AG mit der Security-Governance-Plattform

„Risikoorientierte Planung und Steuerung von Investitionen in Sicherheit bilden die Basis für erfolgreiches Security Risk Management.“

Jörg Jungblut, Deputy Head of Security, Swisscom (Schweiz) AG

>>zur Biographie